Logo SSS Stoos
Schweizer Skischule Stoos

Gruppenunterricht Ski und Snowboard für Kinder und Erwachsene

Gruppenunterricht Ski Kinder

Gruppenunterricht Ski Kinder

Der Wochenkurs voller Fun und Action, welcher garantiert Spass macht. Um optimale Lernfortschritte zu erzielen, wähle diejenige League aus, die deinem derzeitigen Lernziel am ehesten entspricht.

Jetzt buchen
Gruppenunterricht Ski Erwachsene

Gruppenunterricht Ski Erwachsene

Mit Skiern die schönsten Hänge weit und breit erobern - was kann es Packenderes geben? Mit Spass verfeinern Sie spielend Ihre Technik; denn Skiunterricht in Gruppen bringt Freude, Erholung und Geselligkeit.

Jetzt buchen
Gruppenunterricht Snowboard

Gruppenunterricht Snowboard

Mit viel Übung und Freude wirst du schnell Fortschritte machen. Egal ob Anfänger, Freestyler oder Carver, im Wochenkurs lernst du das Snowboard zu beherrschen und deinen Style zu verbessern.

Jetzt buchen

Montag bis Freitag:

  • ab 5 Jahre
  • 10.00 - 13.00 Uhr
  • mit integrierter Teepause (Sie können dem Kind einen Snack mitgeben)
  • Beginn nur Montags möglich 
  • Reservieren Sie frühzeitig
  • mindestens 5 Personen pro Gruppe (bei weniger wird die Unterrichtszeit verkürzt 1 Pers. = 1 Std / 2 Pers. =1.5 Std/ 3 Pers. = 2 Std. 4 Pers = 2.5 Std).
  • inklusive Kinderskirennen für alle Klassen am Donnerstag
  • Rangverkündigung mit Erinnerungsmedaille am Freitag ca 12.45 Uhr
  • Swiss Snow League Test und Ausweis am Freitag beim Besuch von mindestens 4 Kurstagen
  • exklusive Skiliftabonnement

Reservation dringend erforderlich!

  • Per online möglich.  Zahlung mit Kreditkarte.
  • Per Email oder per Telefon. Zahlung nur in bar im Büro möglich. Besten Dank
  • Bitte beachten sie, dass 4 Tage vor Kursbeginn keine Online Buchungen mehr getätigt werden können.
  • Wir haben aber sicher noch freie Plätze, welche sie telefonisch reservieren können.

Die Schweizer Skischule Stoos unterrichtet nach den Richtlinien der Swiss Snow League.

  • Für Anfänger und Fortgeschrittene führen wir Klassen von Snowgarden bis Black Academy (Stärkeklassen) durch.
  • Am Anfang werden die Kinder ihrem Niveau entsprechend eingeteilt.
  • Treffpunkt für die Kinder des Snowgardens  im Kids Village. (Unterhalb des Skischulbüros)
  • Treffpunkt von von Blue Prinz  bis Black Academy  auf dem Sammelplatz der Schweizer Skischule Stoos
  • Ab Dienstag können keine Anfänger mehr in die vorhandenen Gruppen eingeteilt werden.(Quereinstieg über oder Privatunterricht möglich)
  • Der Gruppenunterricht findet bei jeder Witterung statt.
  • Die Klasseneinteilungen der Swiss Ski League finden Sie hier

 

 

Tarife

1 Tag à 3 Stunden Fr. 55.-
3 Tage à 3 Stunden Fr. 150.-
5 Tage à 3 Stunden Fr. 225.-

 

  • Bezahlung mit Visa, Mastercard  möglich.
  • Bezahlung vor Ort nur in bar. Schweizer Franken und Euro

 

 

Programm:
- Informationen zur Geschichte von Snowli
- Kennenlernen von Ski und Schnee
- Gehen, Aufsteigen (Wenden)
- Falllinienfahren Parallel und Bremsen
- Erste Richtungsänderung aus der Falllinie

Pflugdrehen, Fahren mit Umsteigen und Tricks

Turning snowplough (wedge turns), skiing with steps and tricks

Chasse-neige tournant, glisser avec des pas et des tricks

Curva a spazzaneve, discesa con cambiamento dell’appoggio e trick

Pflugschwingen, Schrägfahren, Tricks

Snowplough turns (wedge christie), traversing and tricks

Virage chasse-neige, descente en traversée et tricks

Curva con apertura a spazzaneve, discesa in attraversamento e trick

Pflugschwingen, Switchfahren in V-Stellung mit Richtungsänderung

Snowplough turns, (wedge christie), skiing switch with skis in a V shape with changes of direction

Virage chasse-neige, skier en switch avec les skis en V et changement de direction

Curva con apertura a spazzaneve, sciare switch con gli sci a «V» e cambiare direzione

Parallelschwingen (gerutscht), Walzer

Skidded parallel turns, waltzing

Virage parallèle dérapé, valse

Curva parallela (derapata), valzer

Parallelschwingen mit verschiedenen Radien, Basic Air

Parallel turns with various radii, basic air

Virage parallèle de différents rayons, basic air

Curva parallela di differente raggio, basic air

Kurzschwung, Parallelschwung «Switch» gerutscht

Short turns, skidded parallel turns backwards (switch)

Virage court, virage parallèle dérapé en «switch»

Corto raggio, curva parallela «switch» derapata

Carveschwung (geschnittene Parallelschwünge) und Sprünge

Carved parallel turns and jumps

Carving (virage parallèle coupé) et sauts

Carving (curve parallele carving) e salti

Mit der Swiss Snow League und der Swiss Snow Academy bieten die Schweizer Skischulen ein weltweit einzigartiges Ausbildungsprogramm für die Gäste, vom Einsteiger bis zum Experten, an. Im Zentrum des Unterrichts stehen für die speziell ausgebildeten Lehrer die Sicherheit, ein gutes Ambiente und der Spass am Schneesport.

With the Swiss Snow League and the Swiss Snow Academy, the Swiss Ski Schools offer a unique training programme designed especially for their guests of all levels, from beginners to experts.For the specially trained instructors, the focus whilst teaching snowsports is on safety, creating a good atmosphere and having fun in the snow.

Avec la Swiss Snow League et la Swiss Snow Academy, les Écoles Suisses de Ski proposent un programme de formation unique au monde, destiné aux hôtes allant d’un niveau débutant à expert. Pour les professeurs formés, la sécurité, une ambiance sympa et le plaisir se trouvent au centre de l’enseignement des sports de neige.


Brettgewöhnung und erstes Fahren am Hang

Getting used to the snowboard and edging on the training slope

Accoutumance à la planche et première descente sur une pente

Abituarsi alla tavola e prime discese sul pendio

Gerutschte Schwünge und Liftfahren

Sliding turns and using the T-bar lift

Virage dérapé et montée au téléski

Curve derapate e risalita con lo scilift

Drehschwünge und einfache Tricks

Turns using rotation techniques and easy tricks

Virage par rotation et tricks facile

Curve per rotazione e primi facili tricks

Switch Schwünge und erste Basic Tricks im Snowpark

Riding switch and first basic tricks in the snowpark

Virage switch et premier basic tricks dans le park

Curve switch e primi tricks di base nel park

Streck- und Beugeschwünge, Ollie / N´Ollie und 180° auf der Piste

Turns using stretching and bending techniques, ollie / n´ollie
and 180° on the slope

Virage par extension/flexion, Ollie / N’ollie et 180° sur la piste

Curve per estensione e piegamento, ollie / n’ollie e 180° sulla pista

Gecarvte Schwünge, Slide und Ollie / N´Ollie 180°, Basic Air

Carved turns, slide and ollie / n´ollie 180°, basic air

Virage carvé, slide et Ollie / N’ollie 180°, Basic Air

Curve carving, slide e ollie / n’ollie 180°, basic air